ModulnummerWP 08
TitelVisualisierung
Visualization
Kürzel VIS
Koordination Prof. Dr. Hartmut Schirmacher
Leistungspunkte 6 LP
Workload 4 SWS Ü
Lerngebiet Fachspezifische Vertiefung
Lernziele/Kompetenzen

Das Modul vermittelt einen tiefgreifenden Einblick in die Grundlagen der Visualisierung wissenschaftlicher Daten (Scientific Visualization) und großer Informationsmengen (Information Visualization). Teilnehmer kennen eine Vielzahl von Visualisierungstechniken im Überblick und können auf Basis gegebener Daten selbständig geeignete Visualisierungstechniken zielgerichtet anwenden und eigene Visualisierungen im Rahmen ihrer Softwareprojekte umsetzen.

Voraussetzungen
Niveaustufe 2. Studienplansemester
Lehrform

Übung, teilweise im seminaristischen Unterrichtsstil

Status Wahlpflichtmodul
Häufigkeit des Angebots jedes Semester
Prüfungsform

Die Prüfungsform wird nach §19 (2) RSPO durch die Lehrkraft festgelegt. Sofern die Lehrkraft die Prüfungsform und die Prüfungsmodalitäten nicht am Semesteranfang in der Frist nach §19 (2) RSPO festlegt, gilt folgende Prüfungsform:

  • Hausarbeiten mit Rücksprache (70%, nur 1. Prüfungszeitraum)
  • Klausur (30%)
Ermittlung der Modulnote siehe Studienplan
Anerkannte Module Module vergleichbaren Inhalts
Inhalte

Im seminaristischen Unterricht werden aktuelle angewandte Probleme u.a. aus folgenden möglichen Themenbereichen angeboten:

  • Repräsentation der Daten und Aufgaben der Visualisierung
  • Interaktion und Navigation durch Daten
  • Techniken der wissenschaftlichen Visualisierung, z.B. von Strömungs- oder Volumendaten
  • Techniken der Informationsvisualisierung, z.B. aus Personal Health, Social Media
  • Einführung in Visualisierungstoolkits, z.B. d3, Tableau
Literatur

Tamara Munzner, Visualization Analysis and Design, A K Peters Visualization Series, CRC Press.

Charles D. Hansen, Christopher R. Johnson, The Visualization Handbook, Elsevier.

Weitere Hinweise Das Modul kann auf Deutsch oder auf Englisch angeboten werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen aus dem zuständigen Fachbereich.