ModulnummerM 11
TitelMasterprojekt
Team Project
Kürzel TPR
Koordination Prof. Dr. Dragan Macos
Leistungspunkte 13 LP
Workload 6 SWS Ü
Lerngebiet Fachspezifische Vertiefung
Lernziele/Kompetenzen

Die Studierenden erwerben neue und vertiefen vorhandene Kompetenzen in mehreren Bereichen:

  • Analyse: Eine gegebene Fragestellung unter Einsatz wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse eigenständig analysieren können.
  • Design und Realisierung: Lösungsstrategien entwickeln und diese mit den erworbenen Kenntnissen umzusetzen können.
  • Technologie: Wissen aus verschiedenen Bereichen kombinieren und zielgerichtet einsetzen können.
  • Methoden: Verschiedene innovative Methoden zur Lösung praktischer Probleme anwenden können.
  • Projektmanagement: Fähigkeit zur Projektplanung, zum Aufbau einer Organisationsstruktur und zur gezielten Steuerung von Projekten.
  • Soziale Interaktion: Anwendung von Konfliktlösungsstrategien.
Voraussetzungen
Niveaustufe 3. Studienplansemester
Lehrform

Seminaristischer Unterricht, Projektarbeit

Status Pflichtmodul
Häufigkeit des Angebots jedes Semester
Prüfungsform

Die Prüfungsform wird nach §19 (2) RSPO durch die Lehrkraft festgelegt. Sofern die Lehrkraft die Prüfungsform und die Prüfungsmodalitäten nicht am Semesteranfang in der Frist nach §19 (2) RSPO festlegt, gilt folgende Prüfungsform:

  • Projekt / Projektpräsentation(100%, nur 1. Prüfungszeitraum)
Ermittlung der Modulnote siehe Studienplan
Anerkannte Module Module vergleichbaren Inhalts
Inhalte

Im Rahmen des Masterprojekts bearbeiten die Studierenden eine komplexe und aktuelle Fragestellung der Medieninformatik. Die Aufgabe wird von einem Projektteam eigenständig mit projektspezifischer Organisation, Durchführung und Planung bearbeitet. Die konkreten Inhalte ergeben sich aus der jeweiligen Fragestellung.

Literatur

Wird jeweils während der Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.

Weitere Hinweise Das Modul kann auf Deutsch oder auf Englisch angeboten werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen aus dem zuständigen Fachbereich.